News

Datasource AG erhöht Backbone-Bandbreite

Veröffentlicht von Administrator (admin) am Sep 28 2013
News >>

Das Unternehmen Datasource AG in Hünenberg ZG erhöht die Bandbreite der Backbone-Glasfaserleitungen nach Zürich und Glattbrugg von je 1 auf je 10 GBit/s. In Zürich und Glattbrugg befinden sich die zwei wichtigsten internationalen Internet-Netzkonten. So sind beispielsweise Swisscom und Cablecom an diese Knoten direkt angeschlossen.

Datasource AG ist Sponsor der Serverplattform des ircDDB-Netzes  für das Schweizer D-STAR-Netz der Funkamateure.  Die verbesserte Backbone-Erschliessung stelle einen Meilenstein für die internationale Anbindung dar, berichtet System-Operator Rolf Tschumi.

 

Quelle:  www.amateurfunk.ch

Zuletzt geändert am: Sep 28 2013 um 11:44 PM

Zurück